Sub 4:00h - Marathon Trainingsplan - 16 Wochen (wiederverwendbar, Pace basierend, mit BONUS)

Average Weekly Training Hours 04:07
Training Load By Week
Average Weekly Training Hours 04:07
Training Load By Week

Dieser Trainingsplan begleitet dich auf den finalen 16 Wochen zum sub 4:00h Marathon.

Du wirst 3 Läufe wöchentlich absolvieren und zusätzlich sind 2-3 Einheiten Athletik eingeplant. Die Trainingstage kannst du natürlich auch variieren und als BONUS bekommst du 2 Übungspläne für das Athletiktraining GRATIS mit diesem Marathon Trainingsplan.

Du solltest als Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung des Trainingsplans bereits den Halbmarathon in mindestens 2:00h laufen können und dich im regelmäßigen Lauftraining befinden.

Der Marathon Trainingsplan ist Pace basierend. Eine entsprechende Sportuhr oder SportApp mit Pace-Funktion solltest du also haben.

Bei Fragen zum Trainingsplan kannst du dich gerne bei mir per E-Mail melden: info@coaching-wille.net

Mehr Informationen zum Thema Training, Ernährung, Coaching: www.coaching-wille.net

Sample Day -3
1:00:00
10 x 2 min intensiv

laufe 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 10 x 2 Minuten mit 5:00-5:05 min/km,
gefolgt von jeweils 2 Minuten lockerem Traben* zur Erholung,

abschließend 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

*die Pace ist beim lockeren Traben nicht relevant, ganz lockeres Joggen passt.

Sample Day -1
1:00:00
15 min über Wettkampfpace

laufe 15 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 15 Minuten mit 5:30-5:35 min/km,

abschließend 30 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

Sample Day 1
1:20:00
20 min Wettkampfpace + 20 min Endbeschleunigung

laufe 20 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 20 Minuten mit 5:36-5:41 min/km,

dann 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 20 Minuten mit 5:20-5:25 min/km,

abschließend 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

Sample Day 4
1:02:00
7 x 4 min intensiv

laufe 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 7 x 4 Minuten mit 5:05-5:10 min/km,
gefolgt von jeweils 2 Minuten lockerem Traben* zur Erholung,

abschließend 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

*die Pace ist beim lockeren Traben nicht relevant, ganz lockeres Joggen passt.

Sample Day 6
1:00:00
20 min über Wettkampfpace

laufe 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 20 Minuten mit 5:30-5:35 min/km,

abschließend 30 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

Sample Day 8
1:25:00
20 min Wettkampfpace + 20 min Endbeschleunigung

laufe 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 20 Minuten mit 5:36-5:41 min/km,

dann 5 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 20 Minuten mit 5:20-5:25 min/km,

abschließend 30 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

Sample Day 11
1:08:00
6 x 6 min intensiv

laufe 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km,

dann 6 x 6 Minuten mit 5:05-5:10 min/km,
gefolgt von jeweils 2 Minuten lockerem Traben* zur Erholung,

abschließend 10 Minuten mit 6:41-6:56 min/km.

*die Pace ist beim lockeren Traben nicht relevant, ganz lockeres Joggen passt.

Niklas Wille
|
Vital Coaching Wille

Ich bin auf die ortsunabhängige Betreuung (Remote Coaching) spezialisiert.

Neben langfristigen 1-on-1 Coachings, einmaligen oder wiederkehrenden telefonischen Consultations, biete ich meine professionelle Expertise in Form von hocheffektiven Trainingsplänen an.